Smartphoneblogger

Apple,  Smartphone

Apple Keynote 2022 – Das können wir erwarten!

Wie jedes Jahr stellt auch Apple im September, an der von vielen erwarteten Keynote, neue Produkte vor. Allem voran steht das iPhone, welches traditionell an diesem Event vorgestellt wird. Daneben sind auch noch andere Produkte zu erwarten, wie etwa die Apple Watch der 8. Generation, das iPad der 10. Generation, neue Macs mit dem M2 Prozessor, eventuell neue AirPods Pro und sogar eine Überraschung – eine Datenbrille.

Quelle: Apple

iPhone 14 und 14 Pro

Die Stars des Events sind die von vielen erwarteten iPhone 14 und 14 Pro Modelle. Es wird erwartete, dass das Mini Modell des normalen iPhone durch eine Max Variante ersetzt wird. Somit sind die Größen der Normalen und der Pro Modelle nun identisch. Neben einem neuen Prozessor für die Pro Varianten, sollen diese das größe Upgread der Kamera seit dem iPhone 6s erhalten. Zudem wird aus der Notch eine kleine “Pille”. Ob die Änderung der Notch auch bei den normalen iPhones einzug erhält ist bisher noch unklar.

iPad 10. Generation

Das iPad der 10 Generation bleibt der Linie des günstigsten iPads treu. Es wird weiterhin den Touch ID Sensor auf der Vorderseite behalten und dadurch auch die breiten Displayränder. Das Design des Gehäuses soll sich jedoch an das restliche iPad Portfoloio anpassen und kantig werden. Ebenso soll der Klinken Anschluss verschwinden. Power soll dem neuen iPad der Apple A14 Chip verleihen.

Quelle: Macwelt.de

Macs

Nachdem Apple im Frühjahr den M2 Prozessor eingeführt hat, wird dieser mit großer Warscheinlichkeit nun auch Einzug in die MacBook Pro Modelle sowie dem MacMini finden. Ob wir ansonsten große Änderungen erwarten können bleibt abzuwarten. Gerüchten zufolge könnte Apple jedoch für die Macs auch noch ein gesondertes Event im Oktober abhalten.

AirPods Pro

Die aktuellen AirPods Pro befinden sich bereits seit 2019 unverändert im Verkauf. Nun könnten sich Fans der teuersten In-Ears von Apple auf einen Nachfolger freuen. Ein neues Design ist zwar nicht geplant, jedoch könnte das Ladecase ein wenig kleiner werden. Neben verbessertem Noice Canceling sollen auch Fitnes Features in den Kopfhörern verbaut sein. Der Preis wird sich wohl wieder bei 279€ bewegen.

Quelle: gagadget.com

Apple “Datenbrille”

Lange halten sich schon Gerüchte, dass Apple eine AR oder VR Brille auf den Markt bringen möchte. Da könnte Apple wohl schon in wenigen Tagen Licht ins Dunkle bringen und einen ersten Entwurf vorstellen. Nach aktuellen Informationen soll jedoch eine VR-Brille 2023 und eine AR-Brille erst 2025 auf den Markt kommen.

Quelle: wuv.de