Smartphoneblogger

IQOO,  Smartphone,  Uncategorized,  Vivo

Roadmap zum Android 13 Update von VIVO wurde veröffentlicht

Anders als die meisten Smartphone Hersteller verwendet VIVO zwei unterschiedliche Benutzeroberflächen. OriginalOS Ocean heißt die Benutzeroberfläche für China und auf FuntouchOS hört diese im Rest der Welt. Jetzt wurde eine Roadmap seitens des Herstellers veröffentlicht, welche das Update und den Zeitraum auf FuntouchOS 13 bestätigt. Die neue Version der Benutzeroberfläche basiert auf Android 13. In der Liste gehen mehr als 50 Geräte der Marke VIVO und IQOO hervor. Eine der wichtigsten Verbesserungen in FuntouchOS 13 wird wohl das Anpinnen von Apps sein um zu verhindern, dass sich jemand unerlaubt Inhalte ansieht. Auch soll der iManager eine verbesserte Steuerung erhalten zudem soll ein neuer Stabilisierungsring im Sucher zum Fotografieren hinzugefügt werden.

Auch wird FuntouchOS 13 neue Anpassungsmöglichkeiten für den Starbildschirm erhalten. Symbole und Icons sollen zum System und Hintergrund optisch angepasst werden können. Auch soll es für das Einstellungsmenü eine Monochrom Icon Menüfunktion geben, um dieses auch einfärbig darstellen zu können. VIVO bietet neben der Pin-Funktion für Apps auch noch weitere sinnvolle Sicherheitsfunktionen in ihrer neuen Benutzeroberfläche an. So wird es nun möglich sein über das Dreipunktemenü in der Galerie, Fotos auszublenden.

FuntouchOS 13 hilft auch sehr stark bei der Appp-Verwaltung. Mithilfe des iManagers sieht man neben der CPU Auslastung auch die Nutzungszeit der einzelnen Apps und per Fingertipp lässt sich die resourcenhungrigste App schließen. Auch wird der iManger die Option erhalten, bereits aktive Apps zu schließen und die CPU Frequenz basierend auf dem Wärmemanagement des Smartphones anzupassen.

Verbesserungen wird es auch im Bereich der Videobearbeitung mit der original Funktion am Smartphone geben. So wird es nun möglich sein, den Ton stumm zu schalten um einzelne Szenen besser bearbeiten zu können. Auch wird man die Lautstärke bei einzelnen Abschnitten separat verändern können. Auch wird die Fotobearbeitung nach dem Update auch im Sucher funktionieren. Ein einfaches horizontales Wischen wählt die Lebendigkeit, Helligkeit, Kontrast oder die Belichtung aus.

Hier ist die vollständige Liste der Geräte und der Rollout-Zeitplan für Funtouch OS 13 auf Basis von Android 13: