Smartphoneblogger

Samsung,  Smartphone

Samsung Galaxy M04 könnte kurz vor Marktstart stehen

Samsung dürfte kurz vor der Markteinführung eines neuen Mittelklasse Smartphones stehen. Schließlich findet man das Galaxy M04 bereits in Auflistungen in der Google Play Console. Das Gerät dürfte ziemlich baugleich zum bereits verfügbaren Galaxy A04 sein. Selbst der 3,5 mm Kopfhöreranschluss dürfte erhalten bleiben.

Quelle: Google Play Console

Im Oktober wurde offiziell das Galaxy A04 vorgestellt und nun dürfte es an der Zeit sein, ein ähnlich ausgestattetes Smartphone für die “M-Reihe” im Markt zu positionieren. Schließlich findet man das Galaxy M04 bereits in der Google Play Console. Wohl nicht anders zu erwarten, die Front sieht ident aus zu jener des Galaxy A04 oder etwa auch zu der beim etwas älteren A03. Auch wenn man bereits die Front des Gerätes kennt, so war die Rückseite des Galaxy M04 bis jetzt noch nicht ersichtlich. Eventuell unterscheidet sich diese von den Galaxy A04 bzw A03 Geräten.

Das Galaxy M04 setzt auf einen Helio G35 aus dem Hause Media Tek, einen ARM-Chip aus dem Jahr 2020 der acht ARM Cortex-A53-Rechenkerne mit Taktfrequenzen bis 2,3 GHz, sowie eine IMG PowerVR GE8320 GPU besitzt. Erste Einschränkungen wird man wohl bei der verbauten Funktechnologie in Kauf nehmen müssen. Das Galaxy M04 dürfte nur ein LTE Modem verbaut bekommen. Auf 5G muss man verzichten. Auch die Displayauflösung von 1.600*720 Pixel unterschtreicht, dass wir es hier mit einem sehr preiswertem Smartphone zu tun haben werden.

Das Galaxy M04 wird einen Fingerabdrucksensor besitze,n welcher direkt unter der Lautstärkenwippe sitzen wird. Betrachtet man das Smartphone von unten so findet man neben dem USB-C Port noch Öffnungen des verbauten Lautsprechers, sowie der bereits erwähnte 3,5 mm Kopfhöreranschluss. Glaubt man den Gerüchten, so werden Käufer des M04 wohl eine vergleichbare Ausstattung erhalten wie im Galaxy A04e. Somit darf mit einem großen 6,5 Zoll LCD Display, einem 13MP Hauptsensor sowie einem zweiten 2MP Senor und einer 5MP Selfie-Kamera zu rechnen sein.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *