Smartphoneblogger

Samsung,  Smartphone,  Uncategorized

Samsung spendiert Expert RAW App neue spannende Features

Aktuell liefert Samsung für die Galaxy S22 Serie das Update auf Android 13 und der OneUI 5 aus. Das Update bringt nicht nur neue Funktionen in der Benutzeroberfläche sondern bringt auch den Camera Assistant und neue Kamerafeatures in die Samsung Exklusive Expert RAW App. So werden durch das Update Nachtschwärmer und Kreative mit neuen Funktionen belohnt.

Quelle: Samsung

Samsungs S22 Reihe besteht aus dem Galaxy S22, Galaxy S22+ und dem Galaxy S22 Ultra. Diese drei Geräte stellen nach wie vor das Kamera-Flaggschiff-Lineup des Herstellers da und das, obwohl es schon deutlich moderenere Sensoren, wie etwa den Sony IMX989 welcher im Xiaomi 12s Ultra verbaut ist, auf dem Markt zu kaufen gibt. So zählt gerade das S22 Ultra immer noch als Referenz in der digitalen Smartphonefotografie. Dies wird auch noch bis Anfang 2023 so bleiben, schließlich wird dann das S23 Ultra mit neuen 200MP Sensor und angeblich deutlicher Verbesserungen bei Nachtaufnahmen das S22 Ultra als Referenzgerät ablösen. Solange dies aber noch nicht der Fall ist, gönnt Samsung der scheidenden S22 Reihe noch ein paar neue Kameraupgrades und Funktionen.

Quelle: Samsung

Vorraussetztung für die neuen Funktionen ist das Update auf OneUI5 sowie Android 13, welches aktuell bereits für die gesammte S22 Reihe in finaler Form zur Verfügung steht. Neben dem neuen Camera Assistant mit dazugehöriger neuer App, erhält auch die exklusive für Samsung Smartphones erhältliche Expert RAW App neue Funktionen und Features spendiert. Die App selbst ermöglicht Next-Level Pro Fotografie und bietet mehr Spielraum, wie die original Samsung Kamera App und durch das Update erhält diese noch weitere Funktionen.

Aktuell noch als Beta bezeichnet bietet Expert RAW nun in den Special-Photo Optionen zwei neue Funktionen. Mit der Funktion Astrophoto möchten die Südkoreaner ein vergleichbares Pendant zu Googles Astrophotografie-Modus der Pixel Geräte liefern. Wie etwa am unteren animierten Bild zu sehen ist, soll man mit diesem Modus den Nacht und Sternenhimmel besonders gut und beeindruckend ablichten können. Samsung nutzt hier eine Multi-Frame-Processing sowie eine KI-basierte Segmentation Technologie.

Wiederrum für kreative Personen bietet Samsung in Expert RAW nun das Multiple-Exposure-Feature. Dadurch ist es nun möglich mehrere Belichtungen zu überlagern, wie man es beim unten angeführten animierten Bild sehen kann. Aus aktueller Sicht sind diese beiden neuen Features der S22 Reihe vorbehalten. Dadurch dass es neben der S22 Reihe noch weitere kompatible Expert RAW Geräte von Samsung gibt, wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis es diese Funktionen auch auf anderen Geräten des Herstellers geben wird.