Smartphoneblogger

Samsung,  Smartphone

Samsung verteilt Android 12L und OneUI 4.1.1 für Tab S8 Serie

Das erste Gerät von Samsung welches mit Android 12L auf Basis der neuen OneUI ausgeliefert wird ist das Galaxy Z Fold 4. Doch nun verteilt der Konzern Android 12L auf Basis der neuen OneUI 4.1.1 auch für die Galaxy Tab S8 Serie. Mit dabei ist auch der August Sicherheitspatch. Wichtig auch zu erwähnen, dass sowohl die WIFI als auch die Mobilfunkversion das Update erhalten.

Quelle: notebookcheck.com

Neue Funktionen und Bezeichnungen

In Deutschland hört das Update auf folgende Bezeichnungen: Galaxy Tab S8 (X70xBxxU2AVH2), Galaxy Tab S8+ (X80xBxxU2AvH5) & Galaxy Tab S8 Ultra (X90xBxxU2AVH2). Mit dem Updaten erhalten die Tab S8 Geräte die selbe nützliche Taskbar wie schon das Fold 4. Somit ist Multitasking noch einfacher und intuitiver. Dadurch ist es ein Leichtes mit Splitscreen oder den neuen Apppaaren aus der Taskaber zu arbeiten.

Quelle: notebookcheck.com

OneUI 4.1.1 kurz und pregnant

Mit dem Update, nicht nur auf Android 12L, sondern auch der OneUI auf Version 4.1.1 werden der aktuellen Tab S8 Serie viele nützliche Funktionen spendiert. Dadurch lassen sich nun Texte aus jedem Bild extrahieren um diesen mit jeder App zu teilen. Oder es lässt sich auch der Text in viele (noch nicht jede) Sprachen übersetzen. Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Portugisisch & Spanisch sind aktuell verfügbar.